Vorteile
  • gute Grafik
  • zügig und ruckelfrei
  • guter RTP
Nachteile
  • keine Nachteile

Jetzt 1×2-Gaming: Treasure of the Pyramids kostenlos spielen im Demomodus

Entdecken Sie den Schatz der Pyramiden in diesem von 1X2 Gaming entwickelten Video-Spielautomaten. Der Spielautomat mit 5 Walzen und 25 Gewinnlinien hat ein recht allgemeines Thema und eine etwas ungleiche Qualität der Grafiken, die 2D-Illustrationen mit 3D-Animationen kombinieren. Außerdem ist das Spiel in der Bonus-Feature-Abteilung recht leicht, was bedeutet, dass sich das Gameplay schnell wiederholen kann. Dennoch gibt es ein Wild-Symbol und einige einfache Scatter-Symbole, die helfen, die Gewinne zu halten.

Drehen wie ein Ägypter

Das alte Ägypten ist eines der beliebtesten Spielautomatenthemen, und es ist nicht verwunderlich, da die historische Epoche eine Fülle von archäologischen Wundern und geheimnisvollen Symbolen bietet. Leider wird das Thema Schatz der Pyramiden dem Thema jedoch nicht ganz gerecht, da die Gestaltungsmerkmale nur in begrenztem Maße genutzt werden, um die Mystik und den Wohlstand der antiken Zivilisation wirklich herauszuarbeiten.

Natürlich gibt es einige ikonische ägyptische Symbole wie das Auge des Horus sowie ein Bild, das den falkenköpfigen Horus selbst darstellt – eine zentrale Gottheit im Pantheon des altägyptischen religiösen Glaubens. Es gibt auch einige Kopfschussbilder von Kleopatra und König Tutanchamun, einen heiligen Skarabäus-Käfer (der als Streusymbol des Spiels dient) und einen Satz von drei Pyramiden. Diese Ikonen helfen zwar definitiv bei der Inszenierung, aber sie sind mit ihrem flachen und leblosen 2D-Design etwas unterfordert. Es sind auch nur minimale Animationen erforderlich, abgesehen von einem einfachen Zoom oder einer Drehung, um eine gewinnende Kombination von Symbolen zu markieren.

3D Bonusrunde

Dieser ägyptische Spielautomat ist jedoch optisch kein völliger Blindgänger. Denn immer wenn die Spieler drei oder mehr verstreute Skarabäus-Käfer auf den Rollen finden, lösen sie eine einfache Pick-em-Bonusrunde aus, die drei besondere Artefakte offenbart. Dieses Mal werden die Objekte in beeindruckender 3D-Qualität präsentiert und sie werden spontan in Flammen aufgehen, um den Gewinnerpreis zu enthüllen, sobald ein Spieler eines davon auswählt.

Der verstreute Skarabäus bietet nicht nur die Möglichkeit, einige Bonuspreise abzuholen, sondern verleiht auch den größten Basisspielgewinn des Spielautomaten. Denn das Symbol zahlt das 25-fache des Gesamteinsatzes aus, wenn drei erscheinen, das 150-fache, wenn vier erscheinen und das 300-fache, wenn fünf erscheinen, unabhängig von ihrer Position auf den Walzen.

Welche Schätze warten auf Sie?

Alle anderen in diesem Spiel verfügbaren Gewinne werden für das Auffinden passender Symbole auf einer der aktiven Gewinnlinien vergeben. Die Spieler können wählen, ob sie mit einer einzelnen Gewinnlinie, allen 25 Gewinnlinien oder einer beliebigen Anzahl von Gewinnlinien zwischen diesen Limits spielen möchten. Was die Wettoptionen betrifft, so müssen die Spinner zunächst die Anzahl der Münzen auswählen, die sie mit den Optionen 1 bis 5 setzen möchten, und dann den Münzwert aus den folgenden Optionen auswählen: 0,01, 0,02, 0,05, 0,10, 0,20 und 0,50. Das ergibt einen möglichen Gesamteinsatz von 62,50, was ein ziemlich angemessener Betrag für eine riskante, aber potenziell lohnende Runde ist.

Alle Gewinne werden als Multiplikatoren auf den Einsatz pro Linie ausgezahlt, mit Ausnahme natürlich der Scatter-Preise. Der größte Gewinn von allen wird ausgezahlt, wenn die Spieler fünf Pyramiden auf einer aktiven Gewinnlinie aufstellen, wobei ein Multiplikator für Linienwetten von 1.000x belohnt wird. Danach ist das nächst wertvollere Symbol der Kopf des Horus, der bis zu 750-fach belohnt, während das Auge des Horus nicht mehr als das 500-fache des Wetteinsatzes pro Linie zahlt.

Fünf Kleopatra-Symbole sorgen für einen 300-fachen Gewinn, und fünf Symbole des Königs Tut werden einen 100-fachen Linienwettpreis einbringen. Die am wenigsten lohnenden Symbole von allen werden durch allgemeine Spielkartensymbole wie A, K, Q, J, 10 und 9 dargestellt, die alle fünf gleichartige Liniengewinne zwischen 80x und 20x auszahlen.

Auch wenn dieser Spielautomat nicht die größten Top-Jackpots in der Glücksspielwelt hat, bietet er mit seinen 25 Gewinnlinien dennoch regelmäßig viele kleinere Gewinne. Außerdem werden alle abgebildeten Charaktere und Gegenstände – König Tut, Kleopatra, das Auge, Horus und die Pyramiden – kleine Gewinne gewähren, wenn zwei übereinstimmende Symbole auf einer Gewinnlinie erscheinen. Darüber hinaus verfügt das Spiel auch über ein Jokersymbol, das übereinstimmende Symbole miteinander verbindet, um noch mehr Liniengewinne zu belohnen.

Ein einfacher ägyptischer Spielautomat

Treasure of the Pyramids ist ein weiterer ägyptischer Themen-Spielautomat, der einige solide Drehungen bietet. In Wahrheit ist das Spiel im Vergleich zu ähnlich thematisierten Spielautomaten anderer Software-Anbieter weder optisch am beeindruckendsten, noch wird es Sie mit großen Bonusspielen oder narrativen Elementen aus den Socken hauen. Das Spiel ist jedoch völlig ausreichend, wenn Sie einen Video-Spielautomaten suchen, der ein allgemeines Thema mit Gewinnpotenzial in jeder Runde bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.